Nora Laubstein | Heilpraktikerin

PRAXIS FÜR TRADITIONELLE EUROPÄISCHE NATURHEILKUNDE

seit 1995

Down Icon

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass Ihr Weg Sie zu mir auf meine Website geführt hat. In meiner Naturheilpraxis kommen die traditionell bewährten Verfahren zur Anwendung. Zusammen mit meiner Kollegin Petra Flecken führe ich seit 1995 die Praxis für Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN) in Gelnhausen im Main-Kinzig-Kreis. Die Praxis liegt direkt an der Kinzig, verfügt über viele Parkplätze und befindet sich direkt im romantischen Hotel Burg-Mühle. Um ein individuell maßgeschneidertes Therapiekonzept gemäß der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde anzubieten zu können, setze ich auf eine gründliche Eingangsbefragung, bewährte naturheilkundliche Untersuchungsverfahren und eine körperliche Untersuchung. Ich arbeite zusätzlich mit Spezial-Labors zusammen, um Blut-, Urin-, Speichel- oder Stuhlanalysen durchführen zu lassen.

Nora Laubstein

Nora Laubstein
Burgstrasse 2
63571 Gelnhausen
+49 06051 4246
hp.laubstein(at)web.de

Worum geht es?

Vorbeugen, Behandlung und lernen, wie Sie selbst Ihren erzielten Erfolg erhalten – das greift ineinander, denn in der Naturheilkunde wird der ganze Mensch betrachtet und ein individueller Behandlungsweg beschritten. Im Idealfall fällt der Mensch nicht mehr aus dem gefundenen harmonischen Gleichgewicht heraus.

Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN)

Die Wurzeln der TEN liegen in der Antike; Hippokrates (460-370 v.Chr.), Galenus v. Pergamon (129-200 n.Chr.), Hildegard v. Bingen (1098-1179 n. Chr.) oder Paracelsus (1493-1541 n.Chr.) gelten als die Begründer und Entwickler der humoralen Säfte- und Temperamtslehre. So wie die chinesische Medizin zur „TCM“ zusammengefasst wurde, so ist auch die Bezeichnung „TEN“ eine Zusammenfassung vieler traditionell angewendeten Naturheilverfahren innerhalb eines Behandlungskonzeptes. Die Anregung oder Wiederinstandsetzung der Grundregulation des Stoffwechsels spielt in der TEN die wichtigste Rolle. Hierbei verdienen die Körperflüssigkeiten besondere Aufmerksamkeit: Wenn alles fließt, in Bewegung ist, dann kann sich gesundes Leben entfalten. Mit den unten genannten bewährten Naturheilverfahren soll ein Reiz erzeugt werden, dessen Reizantwort zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und damit zur größtmöglichen Auflösung der gesundheitlichen Störung führt.

Links zum Weiterlesen

Nora Laubstein | Heilpraktikerin

Behandlungen

Welche gesundheitlichen Störungen bilden Behandlungsschwerpunkte?

Da heute meist mehrere Symptome zugleich auftreten, häufen sich immunologische, vegetative und stoffwechselbedingte Grundstörungen. Oft sind der langwierige Gebrauch von Antibiotika, Kortison oder Schmerz- und Psychopharmaka in der Vorgeschichte nachzuweisen. Chronische Infekte aller Art, Hauterscheinungen, Schmerzattacken, Gelenkprobleme und Magen-Darmstörungen treten vermehrt auf. Hier bedarf es einer gründlichen Ursachenerforschung, um eine Umstimmung zu erreichen.

Die folgenden Verfahren kommen in meiner Praxis zur Anwendung:

Klassischen Ausleitungsverfahren der TEN

Manuelle und immunstärkende Verfahren

Spezifische Reflexzonenbehandlungen

Die Erfahrung zeigt, dass eine Darmsanierung mit Symbioselenkung, eine beratende Diätetik, oder eine ambulant durchgeführte Mayr-Kur oftmals die Grundlage des Behandlungserfolges sein können. Das einfühlsame Arbeiten mit inneren Bildern, vertiefenden Gesprächen und Bachblüten macht mein ganzheitliches Behandlungsangebot komplett.

Arznei

Die TEN verfügt über viele wertvolle, traditionell verwendete Heilmittel. Dazu gehören die Pflanzenheilkunde (individueller Medizinaltee, Fertigarzneimittel), homöopathische Komplexmittel, Nahrungsergänzungsmittel (Vitamine, Mineralien, Enzyme etc.), die biochemischen Salze nach Schüßler und die zur Darm- und Schleimhautsanierung notwendigen mikrobiologischen Arzneimittel.

Wer übernimmt Heilmittel- und Behandlungskosten?

Private Zusatzversicherungen, Private Krankenversicherungen und die staatliche Beihilfe können die Kosten, die nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) in Rechnung gestellt werden, erstatten. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten nur in Ausnahmefällen oder in Zusammenhang mit spezifischen Verträgen. Die Erstattung von Heilmitteln unterliegt der jeweiligen Rechtsprechung und wird unterschiedlich geregelt. Verschreibungspflichtige Arzneimittel oder Heilhilfsmittel gemäß der RVO dürfen nicht verordnet werden und werden daher nicht erstattet.

Kontakt

PERSÖNLICH KÖNNEN SIE MICH IN MEINER SPRECHSTUNDE AM: Dienstag und Freitag jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr, unter TEL. 06051-4246, erreichen.

Termine am Mittwoch werden nur nach Vereinbarung vergeben. Außerhalb dieser Sprechzeiten können Sie per ✎ E-Mail oder über den Anrufbeantworter zu mir Kontakt aufnehmen.

Top